Corona-Virus Covid-19: Erstberatung und Mandatserteilung auch per Videotelefonie, E-Mail oder Telefon möglich! Vereinbaren Sie direkt Online einen persönlichen Beratungstermin! Selbstverständlich bieten wir aber auch weiterhin persönliche Beratungstermine an!

Dr. Timo Welzer

Rechtsanwalt Dr. Timo Welzer berät schwerpunktmäßig in den Bereichen Wirtschafts- und Steuerrecht sowie im Bereich der Nachfolgeplanung (Erbrecht und Unternehmensnachfolge) und im Sportrecht.

Ausgezeichnet zum Anwalt des Jahres 2019 in Deutschland für Nachfolgeplanung von Lawyer Monthly.

Bericht von Lawyer Monthly herunterladen »

Direktkontakt

78056 Villingen-Schwenningen
Johannesstraße 27

Tel.: +49 (0) 77 20 / 99 74 0 - 00
Fax: +49 (0) 77 20 / 99 74 0 - 10

E-Mail: timo.welzer@welzer.com

Ausbildung

2002 - 2005

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre (Fachrichtung Steuern und Prüfungswesen) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen
  • Abschluss zum Diplom-Betriebswirt (BA)

2005 - 2009

  • Studium der Rechtswissenschaft in Konstanz mit dem Schwerpunkt „Unternehmen und Finanzen“
  • 1. Staatsexamen, Abschluss: Magister Juris (Mag. jur.)

2012

  • 2. Staatsexamen und Zulassung als Rechtsanwalt

2015

  • Promotion zum Dr. jur. an der Universität Konstanz mit einer steuerrechtlichen Dissertation

2018

  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Testamentsvollstrecker DVEV e.V.

Beruflicher Werdegang

2010 - 2012

  • Referendariat mit Stationen bei der Kammer für Handelssachen, der Staatsanwaltschaft (Steuer- und Wirtschaftskriminalität) sowie bei einer internationalen Großkanzlei in München (M&A und Private Equity)

2012 - 2014

  • Tätigkeit als Rechtsanwalt für zwei internationale Großkanzleien in Frankfurt (Vermögensnachfolge, Steuerrecht und Erbrecht sowie internationales Steuerrecht und Steuerstreitverfahren)

Seit 2014

  • Rechtsanwalt und Partner bei WUW Widmann Ummenhofer Welzer, aus der die Kanzlei Welzer Partner hervorging

Seit 2016

  • Rechtsanwalt und Partner bei Welzer Partner in Villingen-Schwenningen

Lehrtätigkeiten

  • Seit 2010 Lehrbeauftragter für Erbrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg
  • Seit 2015 Lehrbeauftragter für Handels- und Gesellschaftsrecht an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (insbesondere Kapitalgesellschaftsrecht)

Veröffentlichungen

  • Aktiva-Grenze und Zinsschranke: Verfassungs- und europarechtliche Zulässigkeit der Zinsschranke und Konzeption einer Aktiva-Grenze als neue Zinsabzugsbeschränkung, Boorberg Verlag, Stuttgart 2016
  • Rückwirkende Ereignisse iSv § 175 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 AO durch Steuerklauseln in Unternehmenskaufverträgen, DStR 2016, S. 1393
  • Steuer- und zivilrechtliche Rahmenbedingungen der Tätigkeit von Spielervermittlern - Rechtliche Problemfelder und Lösungsmöglichkeiten, NWB 22/2018, S. 1602
  • Vertragliche Rückabwicklungsrechte in Schenkungsverträgen, NWB 42/2018, S. 3102
  • Steuerfreie Veräußerung von Grundstücken im Privatvermögen, NWB 47/2018, S. 3451
  • Sittenwidrig? - Zulässigkeit von Pauschalprovisionen bei der Vermittlung von Niedrigpreisimmobilien, Immobilienmanager 11/2018, S. 60
  • Entscheidungsbesprechung zu LG Konstanz v. 21.09.2018 – C 61 S 20/18 und AG Villingen-Schwenningen v. 28.02.2018 – 11 C 100/17, ZMR 1/2019, S. 87 – 89
  • Welzer/Dombrowski, Anzeigepflicht für Steuergestaltungen – Einordnung des Referentenentwurfs, FR 2019, S. 360

Mitgliedschaften

  • DVEV e.V. - Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.
  • DSTJG e.V. - Die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft e.V.

Auszeichnungen